Die Putzstrategie aus poetologischer Sicht

Die Wohnung – das Dreckloch, es ist eine Schand!
Proletarisch zu schrubben, das kann man verstehn.
Doch da ich dem Chaos nicht Herr werden kann,
werd‘ ich die Küche intellektuell angehn…

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 22. Januar 2011 22:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Poetologische Sicht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben