Leerlauf aus poetologischer Sicht

Manchmal möchte ich was Kluges sagen,
doch dann fällt mir nichts ein.
Soll ich wirklich den Frühling beklagen?
Oder die Welt? Sie sei eng und klein?

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 28. März 2011 9:50
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Poetologische Sicht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben