Über religiös-wissenschaftliche Grenzbereiche aus poetologischer Sicht

Ihr glaubt an Fakten, die andere checkten?
Ihr kraucht gern vor mir auf allen Vieren?
Ja, so läuft das mit modernen Sekten:
Neurolinguistisches Programmieren.

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 29. Oktober 2011 23:01
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Poetologische Sicht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben