Der Aphorismus als stark gekürzter Gegenwartsroman

Ach, Deutschland! Er betrachtete es eindeutig als eine seiner besseren Seiten, zwar knallhart auf’s leere Tor schießen, sich aber dann nicht zu freuen, weil niemand den Ball gehalten hatte.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 22. November 2011 9:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aphorismen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben