Der Aphorismus als stark gekürzter Gegenwartsroman

Wie normal Deutschland inzwischen wieder geworden war, erfuhr ich am 5. November 1995 morgens um acht in Berlin-Neukölln: In meinem Computergrafikkurs schlug arglos eine meiner fünfzehnjährigen Schülerinnen eine Berliner Lokalzeitung auf und rief empört durch die Klasse: „Die haben meinen Präsidenten erschossen!“

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 27. Januar 2012 13:34
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aphorismen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben