Beiträge vom 18. Februar 2013

Das Leben, über die Schulter betrachtet…

Montag, 18. Februar 2013 11:12

*

Hans-Joachim hatte wie fast alle in große Metropolen Zugewanderte aufgrund der absurden Menschenmassen erhebliche Probleme mit seiner Identität; doch schon ein Blick in den Rückspiegel erinnerte ihn daran, wer er wirklich war, und den Typ seines Fahrzeugs hatte die fürsorgliche Stadtverwaltung sogar regelmäßig auf die Straße gemalt. Es handelte sich um einen der seltenen, zivilisatorischen Fälle, in denen kollektive Trostlosigkeit selbst Trost spendet, also etwas, was man in Deutschland als ‚Gemütlichkeit‘ bezeichnet, die ihrerseits jedoch seltsamerweise keinen Mut erforderte.

Thema: Das Leben, über die Schulter betrachtet... | Kommentare (0) | Autor: