Über unbeachtete Partnerinnen aus poetologischer Sicht

Gleich Trauer, die vor Scham schreit,
auf der Violine fidelt Grudrun
die Kantate ‚Von der Einsamkeit‘:
Ein Ohr würde dem Spiel gut tun!

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 23. Juni 2014 19:41
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Poetologische Sicht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben