Vom Frühling aus poetologischer Sicht

Über allen Zipfeln
Ist Ruh‘,
In allen Nippeln
Spürest Du
Kaum einen Hauch;
Die Schweigenden vögeln im Walde.
Warte nur! Balde
Muhest du auch.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 18. Februar 2018 18:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Poetologische Sicht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben