Beiträge vom März, 2019

Das Leben, über die Schulter betrachtet…

Samstag, 16. März 2019 14:52

Harry Potter von Bellevue und Pipi Langstrumpf aus dem Hauptquartier lobten ausdrücklich das letzte Aufgebot der blutjungen Kackhelfer im Kampf gegen die schreckliche Gegenwart und für den Endsieg über das Klima. Andächtig hefteten sie ihnen vor ihrem letzten Einsatz das ‚Eiserne Windrad‘ an das Revers ihrer bunten Multifunktionsjacken, und strichen vom Drogenmissbrauch gezeichnet ein letztes Mal mit ihren zitternden Händen liebevoll über die glatten, unschuldigen Kinderwangen der Schützlinge, bevor diese, das Handy in der Faust mutig in die Luft gereckt, im Kampf gegen die Dürre, Graupelschauer und Schneeregen einen ebenso sinnlosen wie heroischen Tod an der grausamen Umweltfront starben.

Thema: Das Leben, über die Schulter betrachtet... | Kommentare (0) | Autor:

Das Leben, über die Schulter betrachtet…

Dienstag, 5. März 2019 20:49

Immerhin hat die Framing-Studie dieser orwellschen Berkeley-Tussi beim Zuschauer bewirkt, dass er jetzt wieder Mitleid mit den Gestalten hat, die Abend für Abend ihr Gesicht in diese Kamera halten müssen. Wir warten gespannt auf den nächsten Tatort, in dessen erster Szene der Kommissar auf dem grauen Innenhof einer öffentlich-rechtlichen Anstalt wortlos zehn Rundfunkräte erschießt, damit sich in den restlichen 80 Minuten das zensierte Drehbuch doch noch zu voller Pracht entfalten kann.

Thema: Poetologische Sicht | Kommentare (0) | Autor: